1051 Ladegabel

.

Technische Daten

Einfache stabile Stahlkonstruktion mit fixer Nutzhöhe und festem Zinkenabstand. Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand des Last­schwerpunktes von 680 mm von den Holmen.
Wahlweise mit Doppelbügel zur manuellen Lastschwerpunktverstellung oder Zugfeder als automatischer Gewichtsausgleich.

1051 A Ladegabel

aus Aluminium

Technische Daten

Einfache, stabile und leichte Aluminiumkonstruktion mit fixer Nutzhöhe und festem Zinkenabstand.
Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand des Lastschwerpunktes von 500 mm vom Holm.
Keine Verlängerung der Zinken möglich.

1052 Ladegabel

.

Technische Daten

stufenlos verstellbare Weite durch Spindelführung 540 – 900 mm verstellbare Nutzhöhe durch Absteckbolzen von 1150 – 1750 mm. Automatischer Gewichtsausgleich mit Stahlrollenführung im Oberteil. Lieferbar mit Sicherungskette, mit Schutzkorb oder Ladebox in Normalgröße oder in jeder gewünschten Sondergröße.
Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand des Lastschwerpunktes von 680 mm vom Holm.
Zinkenlänge standardmäßig 1 m,
Sonderanfertigungen möglich,
auch für EURO-Paletten 1,20 m Zinkenlänge.

1053 Ladegabel

.

Technische Daten

Stufenlos verstellbare Weite von Hand (manueller Gewichtsausgleich) von 450 – 950 mm verstellbare Nutzhöhe durch Absteckbolzen von 1150 – 1750 mm Gewichtsausgleich erfolgt durch individuelle Positionierung des Trageringes. Lieferbar mit Sicherungs­kette, mit Schutzkorb oder Ladebox in Normalgröße oder in jeder gewünschten Sondergröße.
Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand des Last­schwerpunk­tes von 680 mm vom Holm.
Zinkenlänge standardmäßig 1 m, Zinken aus Vollmaterial. 4 m Sicherungskette im Lieferumfang enthalten.

1054 Ladegabel

.

Technische Daten

Mit automatischem Gewichtsausgleich gegen Federdruck. Kugelgelagerte, wartungsfreie Stahlrollenführung im Tragarm. Stufenlos verstellbare Weite durch manuelle Zinkenverschiebung von 450 – 950 mm. Verstellbare Nutzhöhe durch Absteckbolzen von 1150 – 1750 mm. Lieferbar mit Sicherungskette, mit Schutz­korb oder Ladebox in Normalgröße und in jeder gewünschten Sondergröße. Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand des Lastschwer­punktes von 680 mm vom Holm.
Zinkenlänge standardmäßig 1 m, Zinken aus Vollmaterial. 4 m Sicherungskette im Lieferumfang enthalten.

1055 Ladegabel

.

Technische Daten

Ladegabel wahlweise mit manuell verstellbarem Tragring als Gewichtsausgleich oder automatischem Gewichtsausgleich durch eine Zugfeder. Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand von 680 mm des Lastschwerpunktes von Holm.

1055.21 Schutzkorb
Schutzkorb wird auf Anfrage angebaut.

1056 Ladegabel

.

Technische Daten

Stufenlos manuell verstellbare Weite der Zinken von 450 – 950 mm. Wahlweise: Stufenlos manuell verstellbarer Tragring als Gewichtsausgleich oder automatischer Gewichtsausgleich durch eine Zugfeder. Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand von 680 mm des Lastschwerpunktes von Holm. Verstellbare Nutzhöhe durch Absteckbolzen von 1150 – 1750 mm.

1056.20
1056.30

1056.20 Schutzkorb

1056.30 Schutznetz

Technische Daten

Zum Anbau an die Ladegabel FE 1056. Einfacher Anbau über eine Manschette zum Anschrauben. Zur Aufnahme der Palette wird der Schutzkorb um 270° aufgeschoben und beim Transport wieder zugezogen.

1056.30 Schutznetz

Schutznetz aus Seilgeflecht zur Transportsicherung passend zum Einhängen in die optional angeschweißten Aufnahmehaken am oberen Gabelkranz der Ladegabel FE 1056.

1056 A Ladegabel

aus Aluminium

Technische Daten

Stabile, leichte Aluminiumkonstruktion mit stufenlos manuell verstellbarer Weite der Zinken von 450 mm – 950 mm und fixer Nutzhöhe. Stufenlos manuell verstellbarer Tragring als Gewichtsausgleich. Die angegebenen Tragfähigkeiten gelten bei einem Abstand von 500 mm des Lastschwerpunktes vom Holm.
Die Zinken sind aus Stahl gefertigt.

1057 Schutzkorb

.

Technische Daten

Zum Anbau an die Ladegabel FE 1052, FE 1053,
FE 1054 und 1056

  • einfacher Anbau über einen Steckbolzen
  • zur Aufnahme der Palette werden die vorderen Schutzgitter um 270° aufgeklappt und mit den seitlichen Schutzgittern verriegelt.

Vorteil:
geringer Platzbedarf bei der Aufnahme der Paletten.

1058.2

1058 Ladebox

.

Technische Daten

Ladebox in stabiler Rohrrahmenkonstruktion mit Riffelblechboden. Geeignet für Euro- oder Industriepaletten.
Geeignet für Gabelstapler, Ladegabel (Zinkenlänge beachten) oder Krankettengehänge.

1059 Ladegabel

mit Schutzkorb

Technische Daten

Automatischer Gewichtsausgleich gegen Federdruck. Kugelgelagerte wartungsfreie Stahlrollenführung im Oberteil

Stufenlos verstellbare Weite durch manuelle Zinkenverschiebung von 450 – 1000 mm

Die Aufnahme der Palette erfolgt mit hochgehobenem Korb, der beim Transport abgesenkt wird.